Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

04.09.2019 ~ 16:00 - 19:30

„Mythos in der Oper der Deutschen Romantik“

Offenes Seminar der Universität Bonn in Zusammenarbeit mit dem Woelfl-Haus Bonn

Im September und Oktober 2019 bietet Prof. Dr. Hermann Dechant ein fünfteiliges Seminar zum Thema ‘Mythos und Oper – Opern der Deutschen Romantik’ für die Studierenden der Universität Bonn an. Dieses Seminar steht aber auch wieder allen Interessierten der Woelfl-Gesellschaft wie auch denen des Richard-Wagner-Verbandes Bonn offen. Gerade für dessen Mitglieder dürfte dies äußerst interessant sein, da Prof. Dechant mit z.T. selten gespielten und behandelten Werken der Deutschen Romantik bis hin zu Wagners ‘Tannhäuser’ leitet. Eine sicher einmalige Gelegenheit, innerhalb weniger Wochen sehr kompakt und intensiv zu Werken wie ‘Undine’ (Hoffmann) oder ‘Hans Heiling’ (Marschner) zu arbeiten und zu diskutieren.

Folgende Opern sollen behandelt werden:

  • 4. 9. 2019 – E. T. A. Hoffmann – Undine (1816)
  • 10. 9. 2019 – Carl Maria von Weber – Der Freischütz (1821)
  • 17. 9. 2019 – Robert Schumann – Genoveva (1850)
  • 25. 9. 2019 – Heinrich Marschner – Hans Heiling (1833)
  • 2. 10. 2019 – Richard Wagner – Fliegender Holländer (1843)

Lesen Sie dazu auch die Einladung unseres Mitgliedes Dr. Stefan Plasa von der Universität Bonn.

Veranstaltungsort

« Archiv